Abnehmen ohne Jojo Effekt

  • Seit Jahren probieren Zeitschriften die eigentlich gar keine Ahnung über Ernährung, Sporternährung und Ernährungstherapie haben neue Diät-Trends zu setzten.
  • Das Problem an der Vortellung und der Realität ist: wenn man nicht die Fachkompetenz und die Erfahrungen für jeden einzelnen Körperyp aufweist sollte jede Diät-Idee nur eine Idee.
  •  

       

      Abnehmen ohne wieder zu zunehmen ist manchmal etwas schwieriges, dennoch aber bei jedem Menschen möglich.

       

      Dabei gilt es die Diäthormone des Körpers zu kennen und zum richtigen Zeitpunkt, die richtigen Dinge in der Ernährungsberatung zu machen.

       

      Beachtet man nich die wesentlichen Kernpunkte, produziert das Fettgewebe kein Leptin mehr wodurch die Rezeptoren im Gehirn kein Leptin mehr empfangen, der Körper stellt auf „Hamster-Modus“ um und deopniert alles was deponiert werden kann. Gleichzeitig erhöht sich das Hungerhormon:Gherlin.

       

      Was macht ein Hungerhormon? Es macht einen unaufhaltsamen „Bärartigen-Hunger“, durch die falsche Diät kann man gar nicht anders als alles zu essen was süß ist.

      • Merke – Die einzige Lösung nachhaltig Gewicht abzunehmen ist eine gesunde Diät mit einer gesamten Vitamin- Mineralstoffabdeckung, Ballaststoffen, Enzymen, DHA und EPA-Fettsäuren, ausgewogenen Aminosäuren und einer abgestimmt angepassten Kalorienmenge durchzuführen.

       

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.